Intern
    Institut für Philosophie

    Philosophische Werkstattgespräche

    Wintersemester 2016/2017

    25.01.2017, Prof. Dr. Julia Jansen (KU Leuven)

    "Husserl und der streunende Hund: Zur Frage des Idealismus"


     Sommersemester 2016

    16.06.2016, Prof. Dr. Dmitri Nikulin

    "Collective Recollection"


    Wintersemester 2015

    20.01.2015, Prof. Dr. Ulrich Rudolph (Universität Zürich):

    “Eine Herausforderung für die Philosophiegeschichtsschreibung: Das Ueberweg-Projekt `Philosophie in der islamischen Welt`“


    Sommersemester 2014

    22.05.2014, Prof. Dr. Jerzy Machnacz (TU Breslau):

    “Edith Stein - Leben und Philosophie“

    14.7.2014, Prof. Dr. Frank Griffel (Yale University):

    “Kontinuität aber wann...? Zur Geschichte der Philosophie in der inlamischen Welt nach al-Gazali”


    Sommersemester 2013

    26.06.2013, Dr. Anne Burkard (Humboldt-Universität zu Berlin):

    „Moralischer Intuitionismus trotz zweifelhafter Intuitionen? Eine Diskussion anhand tierethischer Fragen“


    Sommersemester 2012

    31.5.2012, Prof. Dr. Risto Saarinen (Universität Helsinki):

    “Weakness of Will in Early Modern Thought“

    23.5.2012, Prof. Dr. Dimitri Gutas (Yale University):

    “The Letter before the Spirit: Still Editing Aristotle after 2300 Years”


    Wintersemester 2011/12 

    09.2.2012, Prof. Dr. Jean-Baptiste Brenet (Université de Paris I Panthéon-Sorbonne):

    “The acquisition of one’s own thought? Averroes’ philosophy of action”


    Sommersemester 2011

    16.05.2011, Prof. Dr. Dieter Lohmer

    "Eine Theorie des Denkens ohne Sprache"

    07.07.2011, Prof. Dr. Martin Pickavé

    Mittelalterliche Debatte über angeborene Erkenntnis


    Wintersemester 2010/11 

     17.02.2011, Prof. Dr. Richard C. Taylor

    Aquinas and the Arabs

    27.01.2011, Prof. Dr. Jürgen Goldstein

    "Vernünftiger Pluralismus"


    Sommersemester 2010

    21.06.2010, Prof. Dr. Lodi Nauta

    Lorenzo Valla and Ordinary Language Philosophy: A Structur Comparison

    15.07.2010, Prof. Dr. Andreas Luckner

    Rhythmosphänomenologie


    Wintersemester 2009/10

    3.12.2009, Dr. Yossef Schwarz

    Die Originalität jüdischer Philosophie des Mittelalters am Beispiel des Hillel von Verona


    Sommersemester 2009

    Mont Saint-Michel or Toledo:

    Greek or Arabic Sources for MedievalEuropean Culture?


    Wintersemester 2008/09

    08.07.2009, Martin Hartmann

    "Die Narrativität der Emotionen"


    Sommersemester 2008

    03.07.2008, Dr. Ralf Becker (Kiel)

    "Das Purgatorio der konkreten Vernunft - Husserl und der Anthropomorphismus"


    Wintersemester 2007/08 

    31.01.08 Carlos Fraenkel (McGill University, Montreal) 

    "Religion als Magd der Philosophie: von der Antike bis zur Aufklärung"

    4.12.2008, Prof. Dr. Dominik Perler

    "Lässt sich Angst rational steuern?"  


    Sommersemester 2007

    26.06.07 PD Dr. Achim Lohmar (Universität Köln)
    "Fähigkeiten, Beschränkungen und Freiheit"


    Wintersemester 2006/07
    30.01.07 Prof. Dr. Sonja Rinofner-Kreidl (Universität Graz)
    "Phänomenologie und Medizin"


    Sommersemester 2006
    09.06.06 Prof. Dr. Christine Chwaszcza (European University Institute, Firenze)
    "Zur Struktur praktischer Urteile in moralischen Konflikten"


    Wintersemester 2005/06

    13.12.05 PD Dr. Guido Löhrer (Universität Bern)
    "Prozesse moralischen Umdenkens"

     

    Kontakt

    Institut für Philosophie
    Residenzplatz
    Ehrenhof, Südflügel
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Residenzplatz 2