piwik-script

Deutsch Intern
    Institut für Philosophie

    Dr. des. Barbara Jockers

     

    DFG-Projekt "Arabic and Latin Glossary"

    Arabic and Latin Glossary

    E-Mail: barbara.jockers@uni-wuerzburg.de

    Telefon: +49 931 31-819 74 

    Lebenslauf:

    Barbara Jockers ist seit Oktober 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsprojekt Arabic and Latin Glossary. Sie erhielt ihren M.A. 1999 von der Universität Tübingen in den Fächern Islamkunde, Ältere Deutsche Sprache und Literatur sowie Neuere Deutsche Literatur. Ihre Dissertation schrieb sie im Fach Islamwissenschaft an der Universität Basel bei Prof. Dr. Gregor Schoeler. Ihre Forschungsinteressen liegen besonders im Bereich der arabischen Lexikographie und der klassischen arabischen Literatur. Sie ist Mutter von zwei Kindern (geb. 1998 und 2003).

    Dissertation:

    Das Schiff in der altarabischen und umaiyadenzeitlichen Dichtung

    In der Arbeit werden Schiffserwähnungen in der arabischen Dichtung von Beginn der Überlieferung in der vorislamischen Zeit bis etwa zum Ende der Umaiyadenzeit (ca. 550-750 n. Chr.) untersucht. Neben die im engeren Sinne literaturwissenschaftliche Perspektive tritt dabei eine lexikographische (Bestandsaufnahme des in den Gedichten dokumentierten, mit der Schiffahrt verbundenen Vokabulars) und eine mentalitätsgeschichtliche (die Stellung des Schiffes in der damaligen Gesellschaft).

    Veröffentlichungen:

    Mitherausgeberin des Arabic and Latin Glossary

    al-Aʿshā Maymūn b. Qays (in: Encyclopaedia of Islam, 3rd edition, Leiden, ab Okt. 2010 online).

    Das Motiv des Schiffes in der vormodernen arabischen Dichtung: Zwischen Hermeneutik, Empirischer Literaturwissenschaft und Mentalitätsgeschichte (in: Asiatische Studien 55 (2001), 979-985).

    Magisterarbeit (unveröffentlicht): Die Verse des Afwah al-Audī. Neuedition, Übersetzung und Kommentar.