piwik-script

Intern
Institut für Philosophie

Jacob Tonner M.A.

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Institut für Philosophie
Residenzplatz 2
97070 Würzburg

jacob.tonner@uni-wuerzburg.de

Telefon: +49 (0)931 / 31-84878

Lehrveranstaltung im Wintersemester 2021/22:

Übung Wissenschaftliches Arbeiten in der Philosophie

Sprechstunde

Telefonisch oder per Zoom, nach vorheriger Vereinbarung (bitte per E-Mail anfragen).
 

Dissertationsprojekt

Menschenwürde zwischen Skepsis und Letztbegründung (Projektbeschreibung)
 

Universitäre Ausbildung

seit 2020

Promotionsstudium der Philosophie an der Fakultät für Humanwissenschaften der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Erstbetreuer: Prof. Dr. Jörn Müller)

Aug. 2019 M.A. Philosophie
2016–2019

Masterstudium der Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Sept. 2016 B.A. Theologische Studien und Philosophie
2013–2016

Bachelorstudium Theologische Studien und Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

2012–2013

Studium der Katholischen Theologie (Magister Theologiae) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Beruflicher Werdegang

seit 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
2014–2018 Studentische Hilfskraft am Institut für Philosophie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
2012–2018

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit (Prof. Dr. Dominik Burkard) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Publikation

Reformationsgeschichte katholisch. Genese und Rezeption von Joseph Lortz’ „Reformation in Deutschland“ (1940-1962), Herder: Freiburg i.Br. 2019, 574 S. (zus. mit Dominik Burkard)