piwik-script

Intern
Institut für Philosophie


Dr. Stefan Georges

Institut für Philosophie
Lehrstuhl III
Residenz - Südflügel
97070 Würzburg

Tel. +49 931 31-81976
eMail: stefan.georges@uni-wuerzburg.de

Sprechstunde während der vorlesungsfreien Zeit:

Nach Vereinbarungper E-Mail.

 

Projekte:

Edition des Commentum magnum super libro Metaphysice Aristotelis des Averroes (Ibn Ruschd)

Ptolemaeus Arabus et Latinus

Akademischer Lebenslauf:

1991-1999: Studium der Fächer Anglistik, Religionswissenschaft, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an den Universitäten Hannover, Aberdeen, Durham und Freiburg im Breisgau

1999: Magister artium in den Fächern Mittelalterliche Geschichte, Historische Hilfswissenschaften und Englische Philologie

1999-2004: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich "Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel" der Universität Frankfurt am Main

2005: Promotion (Dr. phil.) an der Universität Frankfurt am Main (Titel der Dissertation: "Das zweite Falkenbuch Kaiser Friedrichs II. Quellen, Entstehung, Überlieferung und Rezeption des Moamin")

seit 2005: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Würzburg

seit 2013: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Projekt "Ptolemaeus Arabus et Latinus" der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Veröffentlichungen:

(zusammen mit Anna Akasoy) Muḥammad ibn ʿAbdallāh al-Bāzyār. Das Falken- und Hundebuch des Kalifen al-Mutawakkil. Ein arabischer Traktat aus dem 9. Jahrhundert (Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel 11), Berlin 2005, 198 Seiten

Das zweite Falkenbuch Kaiser Friedrichs II. Quellen, Entstehung, Überlieferung und Rezeption des Moamin. Mit einer Edition der lateinischen Überlieferung (Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel 27), Berlin 2008, 459 Seiten

Der staufische Anteil an der Moamin-Tradition, in: Gundula Grebner und Johannes Fried (Hgg.), Kulturtransfer und Hofgesellschaft im Mittelalter. Wissenskultur am sizilianischen und kastilischen Hof im 13. Jahrhundert (Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel 15), Berlin 2008, S. 197-217

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Institut für Philosophie
Residenzplatz
Ehrenhof, Südflügel
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-82859
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Residenzplatz 2
Residenzplatz 2